Absolventen & Berufseinsteiger

„Früh einsteigen und von günstigen Beiträgen profitieren“

Mit dem Abschluss des Studiums stellen die Absolventen die Weichen für Ihre Zukunft. Neben der eigenen privaten Haftpflichtversicherung, die nun notwendig wird, müssen ehemalige Studenten auch über eine Berufsunfähigkeitsversicherung nach dem Schule, Bachelor oder dem Master nachdenken.

Mit Blick auf das anrückende Schuljahresende erreicht uns wieder vermehrt die Frage: "Bis wann ist ein Schüler als Schüler zu versichern, insbesondere wenn bereits ein (handwerklicher) Ausbildungsvertrag vorliegt?"
 
Die Antwort ist recht einfach: Maßgeblicher Zeitpunkt ist der Erhalt des Abschluss- bzw. Abgangszeugnisses. Das dort vermerkte Abschlussdatum ist entscheidend. Danach befindet sich der Kunde nicht mehr in einem Schulverhältnis. Schüler an fachbezogenen weiterführenden Schulen, die insbesondere die Lehrzeit verkürzen, sind in die Berufsklasse der jeweiligen Fachrichtung einzustufen.

  Ebenfalls sehr wichtig ist die private Krankenversicherung.

 

  

 

 
  Angebot anfordern  
 

 

 

 

Warum eine private Krankenversicherung für Berufseinsteiger?

  • Direkt nach Uni stellen Sie die Weichen für Ihren weiteren Lebensweg. Eventuell setzen Sie Ihr Studium noch weiter fort oder Sie starten direkt ins Berufsleben. Hier ist es wichtig, die Grundlagen für die spätere Absicherung festzulegen und der UVD steht Ihnen dabei hilfreich zur Seite.
  • Mit einer privaten Krankenversicherung für Absolventen können Sie sich den optimalen Schutz für Ihre Gesundheit sichern.
  • Solange Sie noch auf Arbeitssuche sind oder wenn Sie Ihr Studium noch weitere vertiefen möchten, können Sie eine Anwartschaft vereinbaren. Mit dieser können Sie jederzeit in die private Krankenvollversicherung einsteigen. Ihr Gesundheitszustand und das Eintrittsalter werden ab Beginn der Anwartschaft gerechnet, sodass Sie auch bei späteren Krankheitsfällen in die Vollversicherung aufgenommen werden können.

 

 

Wie teuer wird eine private Krankenversicherung für Absolventen?

  • Die Kosten richten sich nach dem gewünschten Versicherungsschutz, dem Eintrittsalter und dem Gesundheitszustand des Versicherungsnehmers.
  • Eine Anwartschaftsversicherung ist sehr günstig und schon für wenige Euro im Monat zu erhalten.Für eine Krankenvollversicherung werden im Schnitt 150 € bis 200 € fällig.

 

 

Angebote für die private Krankenversicherung für Berufseinsteiger für weniger als 60 € ?

  • Die meisten Angebote, die online Versicherungsschutz für weniger als 60 € monatlich versprechen, bieten absolut keine Leistungen. Der Versicherungsschutz in diesen Tarifen ist meist schlechter als der der gesetzlichen Krankenversicherung und die Prämien steigen mit zunehmendem Lebensalter stark an. Diese Tarife sind nur auf den ersten Blick eine gute Wahl.
  • Der UVD kann Ihnen aus mehr als 100 Versicherern einen passenden Tarif auswählen, der sich an Ihrem tatsächlichen Bedarf orientiert. Ein Angebot mit einer Monatsprämie von nur 60 € für eine private Krankenversicherung für Berufseinsteiger werden Sie von uns aber nicht erhalten.

 

 

Welche zusätzlichen Absicherungen sind in dieser Lebensphase entscheidend?

  • Nicht nur die private Krankenversicherung für Absolventen und Berufseinsteiger gehört zu den grundlegenden Absicherungen, die nach der Universität interessant werden können.
  • Besonders wichtig ist die private Haftpflichtversicherung, denn mit dem Abschluss des Studiums müssen sich ehemalige Studenten selbst versichern. Sie fallen dann aus der Haftpflichtversicherung ihrer Eltern heraus.
  • Auch eine Berufsunfähigkeitsversicherung macht spätestens zu diesem Zeitpunkt Sinn, damit die Folgen einer krankheitsbedingten Berufsunfähigkeit abgemildert werden können.

 

 

Lassen Sie sich unverbindlich beraten und Ihren Versicherungsschutz von uns überprüfen. Nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an: Telefon: 03461-5479267

 Ihr UVD24-Team

 

 

 
  Angebot anfordern  

 

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In der Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern oder Ihre Browsereinstellungen anpassen können.