Photovoltaik

Die Installation von Photovoltaikanlagen wird immer beliebter. Bei allen Vorteilen sollten Sie jedoch von Anfang an berücksichtigen, dass unvorhersehbare Schäden an der hochwertigen Anlage sehr kostspielig werden können.

Die Entscheidung bringt für eine solche Anlage hohe Investitionen mit sich. Umso wichtiger ist daher ein umfassender Schutz, damit Ihr gut durchdachter Finanzierungsplan nicht ins Wanken gerät, z.B. wenn eine ungeplante Reparatur anfällt oder sogar ein Ersatz der Anlage notwendig wird.

 

 
Achtung:
Bitte informieren Sie sich unter dem Hauptmenü LEISTUNGEN über die aktuelle Marktsituation einzelner Anbieter. Dazu haben wir unter RISIKOVERGLEICHE einen Marktüberblick dargestellt!
 
 
 
 

 

Der Versicherungsschutz umfasst:

  • Brand, Blitzschlag, Explosion sowie Schwelen, Glimmen, Sengen, Glühen oder Implosion
  • Kurzschluss, Überstrom oder Überspannung
  • Diebstahl, Einbruchdiebstahl, Raub oder Plünderung, Vandalismus
  • Wasser, Feuchtigkeit
  • Konstruktions-, Material- oder Ausführungsfehler
  • Überschwemmung, Sturm, Hagel, Frost
  • Erdbeben
  • Bedienungsfehler, Ungeschicklichkeit, Fahrlässigkeit oder Vorsatz Dritter
  • Tierverbiss

 

 

Leistungen im Überblick: 

  • Ist ein ersatzpflichtiger Schaden eingetreten, zahlen wir die notwendige Reparatur oder ersetzen die Wiederbeschaffungskosten. Außerdem sind je nach Vertrag folgende Kosten versicherbar:
  • Aufräumungs-, Dekontaminations- und Entsorgungskosten
  • Dekontaminations- und Entsorgungskosten für Erdreich
  • Bewegungs- und Schutzkosten
  • Kosten für Erd-, Pflaster-, Maurer- und Stemmarbeiten, Gerüstgestellung, Bergungsarbeiten, Bereitstellung eines Provisoriums, Luftfracht
  • schadenbedingte Reparaturarbeiten am Gebäude, die als Folge eines ersatzpflichtigen Schadens an der versicherten Photovoltaikanlage notwendig geworden sind
  • De- und Remontagekosten aufgrund von Gebäudebeschädigung
  • der Ertragsausfall
  • Entschädigung von technischem Fortschritt

 

 

Beispiele aus der Praxis:

Durch ein Unwetter mit Hagelschlag wurde eine auf dem Dach montierte Photovoltaikanlage erheblich beschädigt. Zur Schadenbehebung musste ein Gerüst aufgebaut und mehr als die Hälfte der Module ausgetauscht werden. Die Reparaturarbeiten dauerten insgesamt 14 Tage.

Es wurden die Kosten für die Module, für das Gerüst und der Nutzungsausfall ab dem dritten Tag der Unterbrechung erstattet.

 

Lassen Sie sich unverbindlich beraten und Ihren Versicherungsschutz von uns überprüfen. Nutzen Sie das Kontaktformular oder rufen Sie uns einfach an: Telefon: 03461-5479267

 
 
 
 
 
 
 
 

 

Um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können, verwendet diese Webseite Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. In der Datenschutzerklärung erfahren Sie, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern oder Ihre Browsereinstellungen anpassen können.